Gehe zu

Evtl interessiert Sie auch

Brennstoffzelle Absorptionskältemaschine Dampfmotor Suffizienz Kombi Power System Fossile Energieträger Gleichstrom Mikrogasturbine Heizwerk Heizwert - Brennwert

< Energie-Lexikon

Primärenergie

Der Begriff Primärenergie bezeichnet die Energieform und -menge, welche in den natürlich vorhandenen Energieträgern wie z. B. Biomasse, Erdgas, Kohle, etc. und auch Sonne und Wind enthalten ist. Die Verwendung des Begriffs Primärenergie setzt zudem voraus, dass der Energieträger noch keinem Umwandlungsprozess unterzogen wurde, sondern in seiner natürlichen Form vorliegt.


anderen Buchstaben wählen

Newsletter

Melden Sie sich hier zum aktuellen Newsletter an und erfahren Sie mehr.